Sechs kleine Wunder

Vier Mädels und zwei Jungs haben am 2.8.2020 die Zuchtstätte vom Mesnerlehen nahe München im Sturm erobert!

Man kann sich gar nicht vorstellen, dass diese kleinen Krabbler in ein paar Wochen so richtig auf eigenen Pfoten und mit offenen Augen durch die Wohnung stromern und alles erkunden!

Die Zeit vergeht so schnell… ist aber auch wunderbar – für die Welpen, für die Mama und auch für die Betreuer.

Auch wenn das umdrehen ziemlich anstrengend ist, ist der Wille da, die Welt zu erkunden.

Ein ganz hübsches und wagemutiges Mädchen!

Bei den Jungs muss Mama Olea lieber mal nachschauen, ob alles gut ist.

So ein Handtuch kann einem schon wie ein Berg vor der Nase vorkommen.

Weitere Infos zu Olea und Fedor finden Sie hier, weitere Fotos hier:

PS: Für alle Welpen gibt es bereits Familien, die freudig auf diesen Moment gewartet haben 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.